Balance-College

Sensor für Essstörungen

Sensor: Inhalte des Moduls Essstörung

Viele Personalentscheider wissen, dass teilweise bis zu 20% der Belegschaft an Essstörungen leiden können. Diese Störungen führen oft zu den gleichen Ausfallzeiten wie Stress und Druck. Ein Sensor ist hier sehr wichtig!

  • Theorie der Essstörungen:
    • Erklärung des anerkannten Belastungsmodells
  • Magersucht, Bulimie und „Binge Eating“:
    • Merkmale
    • Erkennungszeichen
  • Übergewicht und Adipositas:
    • Merkmale
    • Erkennungszeichen
  • Einüben von Gesprächssituationen und
    Verhalten in kritischen Situationen

Sensor: Dauer des Moduls Essstörung

Die Ausbildung besteht aus zwei Teilen: Der Vorbereitung zuhause und dem Unterricht vor Ort:

  • Vorbereitungszeit zuhause………………………………………….. 8 Stunden
  • Unterrichtstag: Theorie und Planung……………………………… 8 Stunden

BILD

Sensor: Kosten des Moduls Essstörung

Gesamte Kosten der Ausbildung inkl. MwSt.: ……………………………..   195,00 €

Tipp: Lassen Sie sich 50% der Ausbildung
von der EU bezahlen…

 

 

BILD

  • 50% der Kosten werden übernommen
  • Mindestalter 25 Jahre
  • Mindestens 15 Std in der Woche erwerbstätig
  • Maximales Jahreseinkommen 20.000 €
  • Wir beraten Sie gerne!

Bei vielen Teilnehmern übernimmt der Arbeitgeber die Ausbildungskosten, da diese komplett steuerlich abzugsfähig sind. Sie suchen individuelle Ausbildungen, die sich an Ihren Unternehmensanforderungen orientieren?

Wir beraten Sie gerne!